Michal Shapira (ISR)

Die zweite Jazznacht im Tivoli präsentiert Musiker aus Deutschland, Israel und Kolumbien. Michal Shapira („die Stimme von Amy Whinehouse“) sollte für Gänsehaut sorgen. Der kolumbianische Conga-Star Samuel Torres ist einer der gefragtesten Perkussionisten der internationalen Latin-, Jazz- und Pop-Szene.

Sonnabend, 25.5.2019, 21.30 Uhr
Görlitz, Tivoli, Dr.-Kahlbaum-Allee 14

Michal Shapira – voc
Tamir Leibovich – p

Michal Shapira ist in Israel bestens bekannt. Die Musikerin und Schauspielerin steht seit vielen Jahren auf den Bühnen und tourte darüber hinaus mit verschiedenen Künstlern und als Sängerin in verschiedenen Bands auch international. Sie war u.a. mit dem Electro-Jazz-Ensemble „Oppenheim“ unterwegs.
2016 trat Michal in der größten Musik-TV-Show Israels, „The Next Star“, auf. Obwohl sie dort großen Erfolg hatte, entschied sie sich letztlich, ihre Kandidatur zurückzuziehen, um Zeit in ihr Debütalbum und ihr Projekt „Amy“ investieren zu können.
Mit dem Programm „When Michal met Amy“ präsentiert Michal Shapira eine sehr persönliche Auswahl an Songs von Amy Winehouse – quer durch deren Repertoire. Sie singt, nur von dem Piano begleitet, und zieht ihre Zuhörer binnen kürzester Zeit in ihren Bann – man weiß manchmal nicht mehr, ob dort Amy oder Michal auf der Bühne steht, denn beide Frauen scheinen zu verschmelzen. Natürlich reichert Michal die Songs mit Geschichten über die große Sängerin an, zeigt uns Verbindungen zwischen ihrer eigenen und Amys Biografie und nimmt uns mit auf eine sehr persönliche Reise mit. Dabei bezieht sie auch das Publikum mit ein, sucht den direkten Austausch. Ein spannendes emotionales Programm, das nun erstmals in Deutschland auf die Bühne kommt und bei dem kein Abend dem anderen gleicht.