Mike Field Jazz Quintett (CA/DE)

In Kanada und USA präsentiert sich Mike Field stets mit seinem eigenen Quintett;
in Europa gastiert er dagegen gern und kongenial mit renommierten Musikern der regionalen Jazzszene!

Fr. 25.5. // 20.00 – 24:00
Ort: Tivoli (Anfahrt)

Geboren und aufgewachsen in Kanada – ist der sympathische Jazz-Trompeter und Komponist Mike Field bekannt für seine helle, fröhliche, energische Musik und seine Melodien sind überaus dynamisch und aufregend. Wenn er loslegt, wird es eine rasante Fahrt voller Highlights. Scharfe Kurven und ungebremste Berg- und Talfahrten inklusive.
Mike begann bereits mit 10 Jahren, Trompete zu spielen. Im Jahr 2001 beendete er das ‚Masters of Jazz Performance program‘ an der Universität New York und als er 2003 nach Toronto zurückkehrte, begann er zu komponieren.
Er gründete sein erstes eigenes Jazzquintett im Jahr 2009.

Sein Solo-Debutalbum ‚Ashes‘ veröffentlichte Mike 2011, ‚Rush Mode‘ bereits zwei Jahre später und dafür erhielt er gleich zwei Nominierungen für internationale Musik-Awards (IMAs); – für den ‚Besten Jazz-Instrumental-Song‘ und für den ‚Besten Jazz-Song mit Gesang‘. Sein drittes Album ‚Attic Jump‘ erschien im Herbst 2016 – und seitdem macht er weltweit Furore!