Younee (KOR)

Im zweiten Konzert gibt es traumhaften Jazz mit der jungen Pianistin Younee, die aus Südkorea kommt und in ihrer melodischen Spielweise die klassischen Wurzeln erkennen lässt.

Sonntag, 19.5.2019, 19 Uhr
Berthelsdorf, Schloss

Younee – p

Von den Medien wird sie als Star-Pianistin gefeiert. Mittels einer überwältigenden Improvisationskraft und der außergewöhnlichen Gabe, auch live auf einem klassischen Fundament spontan und frei zu improvisieren und komponieren, definiert Younee ihre ganz eigene Stilart: Free Classic & Jazz.
Bis zum letzten Ton passiert alles intuitiv, spontan, unerwartet, ohne in kitschige Gefilde oder in eine Virtuosität um der Virtuosität willen abzugleiten. ‚That’s me, das bin ich!’ meint die inzwischen in Bayern lebende Younee. Die Art und Weise, wie Younee ihre Musik live für ihr Publikum darbietet, ist nicht nur äußerst charmant, es ist jedes Mal, als würde sie ihre Musik nochmals neu erfinden.
Bevor Younee aus ihrer Heimat weggegangen ist, um sich in England und Europa weiter entwickeln zu können, ist sie als Singer-Songwriterin und Komponistin in Südkorea bereits zum Star avanciert.
Auf ihrem neuen, aktuellen Album „My Piano“ hat die Musikerin diese reiche Vielfalt weiter ausgebaut. Da klingt mitreißendes Stride-Piano ebenso an wie Klassik, Blues, Pop und Jazz. Furiose Läufe und Fugenthemen zeugen von der erstaunlichen Kraft ihrer Themen und Songs.
Souverän lässt sie mit ihrem präzisen Spiel stilistische Grenzen links liegen und macht Musik aus purer Leidenschaft und zur Freude ihres Publikums.

Younee spielt auf einem Flügel der Firma August Förster in Löbau.
Wir danken für die Unterstützung!