Matt Carmichael Band (SCO)

Freitag, 17.6.2022 // 19:30 Uhr // Kühlhaus Görlitz / Am Bahnhof Weinhübel 2 (bei Trockenheit open air) //

Matt Carmichael – ts/comp //
Charlie Stewart – Fiddle //
Fergus McCreadie – p //
Ali Watson – b //
Tom Potter – dr //

22 Jahre alt ist dieser Musiker. Seine Band hat er schon, seit er 16 war. Mit ihr spielte er auch bereits im berühmten Londoner Club „Ronnie Scott’s“. Was sofort auffällt, ist die gelassene Schönheit, mit der seine Stücke daherkommen. Oder auch: die schöne Gelassenheit. Carmichael lässt Melodien wirken. Einfache, aber äußerst charmante Themen. Und nirgends fällt ein Ehrgeiz des Glänzen- und Beeindrucken-Wollens auf. Stattdessen: warmtönender Klang und ein Sinn für Stimmungen. Die bauen sich ganz in Ruhe auf, lassen sich genüsslich auskosten und finden danach einen meist völlig organischen, wie selbstverständlichen Schluss. Diese Ruhe hat aber nichts mit Gemütlichkeit zu tun. Ihre Musik hat auch Ecken und Kanten – und eine ganz eigene, fließende – und wenn es sein muss: wirbelnde Kraft. Da darf beim Hören schon mal der Schweiß ausbrechen. Und zusätzlicher Druck mit schottischem Colorit entsteht durch die Einbeziehung der Fiddle.