Still in the Woods (GER)

Freitag, 17.6.2022 // 19:30 Uhr // Kühlhaus Görlitz / Am Bahnhof Weinhübel 2 (bei Trockenheit open air)

Anna Hauss – voc, effects, git
Robert Wienröder – keyb
Raphael Seidel – bg
Hermann Spannenberger – dr, drumpad

Wenn das Quartett aus Berlin und Leipzig auf das Genre-Karussell springt und beschwingt seine Runden dreht, kommen jazzige Harmonien, Neo-Soul, energetische Grooves und Indietronics vor. Ihre komplexen Sound-Welten machen die vier Musiker*innen stets zu ihrem individuellen Zuhause, und die Stimme von Anna Hauss prägt in ihrer emotionalen Vielschichtigkeit den Sound der Band.

Im Herbst 2015 in Berlin gegründet, hat sich die vierköpfige Band im Laufe der vergangenen Jahre zu einer der aktivsten Formationen der Leipziger und Berliner Musikszene entwickelt. 

Die beiden Alben „Rootless Tree“ (2018) und „Flying Waves“ (2019) waren erste Meilensteine und wurden von der Presse begeistert aufgenommen (u.a. ZEITmagazin, WDR, ORF, Jazz thing): 

“[Still In The Woods] scheinen alles aufzusaugen, was ihnen zu Ohren kommt, und sich daraus ein musikalisches Zuhause einzurichten. […] Das Debütalbum erzählt – in Klang und Wort – vom Ungebundensein, von wehmütigen Rückblicken und der Suche nach Neuem.” (kulturtipp, Schweiz)